Prestaflex - Logo PrestaFlex

Der Ablauf von Factoring und seinen Vorteilen einfach erklärt

Haben Sie Fragen zum Ablauf von Factoring? Unsere Mitarbeiter beraten Sie kostenlos und unverbindlich zu Ihren Möglichkeiten und suchen Ihnen das beste Angebot!
Online offerte unverbindliches Angebot
solution factoring
  1. Home
  2. Factoring
  3. Ablauf

Factoring ist eine Finanzierungsmöglichkeit, welche sich speziell für gewisse KMU eignet. Grundsätzlich geht es bei Factoring darum, den Liquiditätsfluss des eigenen Unternehmens sicherzustellen. Dafür bietet der Factor dem Kreditor mehrere Finanzprodukte an, welche alle eine schnelle Einnahme von flüssigen Mittel zu einem gewissen Preis garantieren. Der Factoring-Ablauf ist im nächsten Abschnitt dargestellt.

Factoring: Der Ablauf

Der Ablauf von Factoring ist grundsätzlich recht einfach. Es gibt beim Factoring 3 Parteien: Den Kreditor (ein KMU wie Ihres), den/die Debitor/en (Ihr/e Kunde/n) und den Factor. Der Debitor bezieht von Ihrem Unternehmen Waren oder Dienstleistungen auf Rechnung. Nun haben Sie den Factor damit beauftragt, Ihnen 90% der Rechnungssumme direkt zu bezahlen, was ohne Verzögerung geschieht. Der Debitor bezahlt seine Rechnung daraufhin nicht Ihnen, sondern dem Factor. Sobald dies geschehen ist, überweist der Factor Ihnen die ausstehenden 10%. Der Ablauf des Factorings hat einen grossen Vorteil: Sie erhalten sofort den Grossteil des ausstehenden Betrags und müssen sich keine Sorge wegen Liquiditätsengpässen machen.

Die Kosten von Factoring

Ein Factoring wird individuell für Ihr Unternehmen erstellt. Darum ist kein Angebot gleich und es gibt zahlreiche Faktoren, die bei der Kostenabschätzung eine Rolle spielen. Diese Faktoren beziehen sich auf Ihr Unternehmen (Tätigkeitsbereich, Finanzsituation etc.) und auf Ihre Kunden (in-oder ausländische Kunden, Zahlungsvergangenheit etc.). Es ist aber möglich, einige Angaben zu den Provisionen des Factors zu machen: Der Factor bezieht eine Factoringprovision, die zwischen 0.2% und 3% liegt und eine Finanzierungsprovision, die zwischen 1% und 5% liegt.

Hauptsächlich für B2B

Der Factoring-Ablauf ist zwar einfach und attraktiv für viele KMU, doch er eignet sich leider nur für Unternehmen, die hauptsächlich B2B betreiben. Dies bedeutet "business to business" und gilt für KMU, die andere Firmen als Kunden haben. Wenn ein KMU hauptsächlich Privatpersonen beliefert, ist Factoring leider nicht möglich.

Wenn Sie also ein KMU leiten und hauptsächlich Firmen zu Ihrer Kundschaft zählen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Machen Sie dafür eine simple Online-Anfrage über unser Formular. Unsere Experten beraten Sie kostenlos und unverbindlich über Ihre Möglichkeiten und suchen für Sie bei Interesse nach dem besten Angebot. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

Online Anfrage
contact

Eine Frage?

Für genauere Informationen fragen Sie unseren Spezialisten!

026 323 11 30 076 412 37 89

Nützliche Links

facture b2b B2B Factoring poste clients Debitorenbuchhaltung cout affacturage Kosten für Factoring poste fournisseur Kreditorenbuchhaltung

Weitere KMU-Produkte

Mietkautionen Gewerbliche Hypothek Versicherungen KMU

Angebot für Privatkunden

Schuldenberatung Hypotheken Alle Angebote

Unsere Adresse

Prestaflex-Services
Bankstrasse 4
PF 265 - 1700 Freiburg

© Prestaflex-Service
Impressum