Prestaflex - Logo PrestaFlex

Balneotherapie

Die Balneotherapie ist eine effektive Behandlungsmöglichkeit bei diversen Beschwerden. Eine Zusatzversicherung übernimmt den grössten Teil der Kosten.
Online offerte unverbindliches Angebot
cure balneaire
  1. Home
  2. Private
  3. Versicherungen
  4. Zusatz
  5. Alternativmedizin
  6. Balneotherapie

Die Balneotherapie bezeichnet die Nutzung von natürlichen Mineralquellen zu therapeutischen Zwecken. Sie soll vor allem Schmerzen aufgrund von Rheuma, Arthorse und Osteoporose lindern. In der Schweiz sind die Unternehmen, die solche Behandlungen anbieten, eingetragen. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) definiert klar, welche Mineralquellen in der Schweiz anerkannt sind.

Ein bewährtes Konzept

Die Badekur in einer Thermalquelle kombiniert das Baden mit physischen Behandlungen. Die Bäder werden im mineralreichen Wasser mit einer Temperatur zwischen 32 und 36 Grad genommen. Unter physische Behandlungen fallen Massagen, Physiotherapie und Ergotherapie. Der Nutzen ist anerkannt und die Balneotherapie wird von Ärzten regelmässig in Kombination mit anderen Behandlungsarten verschrieben.

Anerkannte Einrichtungen

Die vom Bundesamt für Gesundheit anerkannten Einrichtungen sind im Moment: Thermalquelle Lavey-les-Bains (VD), Thermalcenter Yverdon-les-Bains (VD), Thermalp Les Bains d’Ovronnaz (VS), Bains de Saillon AG (VS), verschiedene Etablissements in Loèche-les-Bains (VS) (Rehabilitationszentrum RZL, Hôtel les Sources des Alpes, Leukerbad AG, Alpentherme, Volksheilbad), Salina maris Badehotel Breiten (VS).

Übernahme durch die Grundversicherung

Die Grundversicherung übernimmt nur einen kleinen Teil der Ausgaben. Es ist so, dass die Therapie nur dann zum Teil beglichen wird, wenn sie von einem Arzt verschrieben wurde und wenn die Einrichtung anerkannt ist. Ausserdem beträgt die zurückgezahlte Summe nur 10 CHF / Tag, was normalerweise nicht einmal die Gebühren für die Aufnahme abdeckt...

Übernahme durch eine Zusatzversicherung

Eine Zusatzversicherung ist unerlässlich, wenn jemand seine Badekur "richtig" abdecken will und die Lücken in seiner Grundversicherung ausgleichen möchte. Alle Versicherungsunternehmen bieten Zusatzpolicen an, welche die Balneotherapie mehr oder weniger komplett übernehmen. Es ist natürlich empfehlenswert, sich zuerst über die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu informieren, denn die Leistungen können von einem Angebot und Versicherer zum anderen stark variieren.

Online Anfrage
contact

Eine Frage?

Für genauere Informationen fragen Sie unseren Spezialisten!

026 323 11 30 076 412 37 89

Weitere KMU-Produkte

Mietkautionen Gewerbliche Hypothek Versicherungen KMU

Angebot für Privatkunden

Schuldenberatung Hypotheken Alle Angebote

Unsere Adresse

Prestaflex-Services
Bankstrasse 4
PF 265 - 1700 Freiburg

© Prestaflex-Service
Impressum