Mutterschaftsversicherung

  1. PrestaFlex
  2. › (...)
  3. Versicherungen
  4. Krankenversicherung
  5. Mutterschaft

Prämien vergleichen 2017

Vergleichen Sie die Prämien für Ihre Grundversicherung simpel und einfach!

Geb. Dat. :
PLZ:
Franchise:
Unfall: Nein Ja

Möchten Sie Ihre Versicherung(en) auflösen? Entdecken Sie unsere Musterbriefe:

assurance-maternité

In der Schweiz sind schwangere Frauen relativ gut abgesichert, sowohl auf gesundheitlicher wie auch auf beruflicher Ebene. Dieser Schutz trifft hingegen nicht immer auf das Kind zu. Es wird daher empfohlen, Neugeborene so schnell wie möglich zu versichern, oder sich sogar für eine vorgeburtliche Versicherung zu entscheiden, damit eine Abdeckung ohne Vorbehalte möglich wird.

Mutterschaftsversicherung: Die Gesundheit der Mutter und des Kindes

Die Grundversicherung offeriert eine gute Absicherung für schwangere Frauen. Kosten für die Niederkunft sowie für alle möglichen Komplikationen, welche ab der 13. Schwangerschaftswoche auftreten, werden komplett vom Versicherer bezahlt, und dies ohne Franchise. Die wichtigste Beschränkung betrifft die freie Wahl der Klinik, in der man gebären will, ausserdem die Unterteilung in privat oder halbprivat, welche eine angepasste Zusatzversicherung nötig macht.

Neugeborene müssen nicht obligatorischerweise direkt nach ihrer Geburt versichert werden. Die Eltern haben bis zu 3 Monate, um ihr Kind bei einer Krankenkasse obligatorisch zu versichern. Die Versicherung wird rückwirkend in Kraft treten. Diese Spezifität betrifft nur die Grundversicherung und nicht die Zusatzversicherungen, wobei es empfohlen wird, letztere in Form einer vorgeburtlichen Versicherung abzuschliessen.

Die vorgeburtliche Versicherung

Diese Lösung besteht darin, das Neugeborene vor seiner Geburt zu versichern. Der Grossteil der Versicherer bieten diesen Service an, welcher unter anderem folgende Vorteile ermöglicht:

  • Möglichkeit, Zusatzversicherungen frei zu wählen, ohne einen Fragebogen ausfüllen zu müssen.
  • Die Versicherung tritt ab der Geburt des Kindes in Kraft.
  • Die Versicherer bieten für die ersten Jahre oder sogar Monate häufig attraktive Rabatte an.

An wen sollte man sich wenden?

Möchten Sie Ratschläge erhalten, um Ihre Abdeckung für die Mutterschaft zu verbessern oder um eine Zusatzversicherung abzuschliessen? Weil jede Person unterschiedliche Bedürfnisse und ein unterschiedliches Budget hat, ist es wichtig, eine angepasste Lösung zu wählen. Ein Fachmann kann Ihnen helfen, eine Versicherungspolice zu wählen, welche Ihren Erwartungen entspricht. Sind Sie an einem kostenlosen Kontakt interessiert? Zögern Sie nicht, unser Formular auszufüllen.

Brauchen Sie einen Rat?

Für jede neue Versicherungsabdeckung ist es notwendig, von den spezialisierten Ratschlägen eines Fachmannes zu profitieren. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Mutterschaftsversicherung oder andere Versicherungsprodukte zu vervollständigen, wird ein Spezialist in kürzester Zeit Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Er kann Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Kostenvoranschlag machen.

Kontakt aufnehmen
Logo